STIFTUNG SILVIAS KINDERHILFE

Hilfe für Kinder, Jugendliche und Mütter in Sri Lanka seit 1991

"Wer hilft mit und spendet Baumaterial für ein neues Kindergartengebäude?" 

Auch im 30. Jubiläumsjahr möchten wir diesen Aufruf wieder starten.

Den ersten Erfolg hatten wir 2018 mit der Errichtung eines neuen Vorschulgebäudes für drei Bergdörfer im Hochland von Nuwara Eliya. Diese Erfolgsgeschichte konnten wir 2019 und 2020 wiederholen. Das Baumaterial und die Projektleitung wurde durch die Stiftung finanziert und die Dorfbewohner errichteten das Gebäude in Freiwilligenarbeit.

28. April 2021: Covid19 Situation in Sri Lanka  

Liebe Spenderinnen und Spender,

liebe Freunde der Stiftung       

Wie gerne hören wir in Zeiten von Corona Pandemie auch einmal gute Neuigkeiten! Darum als erstes unsere Mitteilung, dass wir den Kindern in Sri Lanka auch weiterhin helfen können.

Eine Woche nach den Neujahrsfeierlichkeiten Mitte April befindet sich die Insel wieder in der Alert Stufe 3. Das heisst es ist noch nicht totaler Lockdown, aber die Schulen, Kindergärten etc. sind erneut geschlossen.

Im Moment steht nicht die Unterstützung für Schule und Bildung im Vordergrund, sondern das Überleben der Familien in unserem Familienhilfe Programm.  Allen Familien wurde der dreifache Monatsbetrag  überwiesen. Telefonisch wurden  die Mütter/Grosseltern angewiesen mit dem Geld Grundnahrungsmittel zu kaufen, damit die Kinder genügend zu Essen haben. Im Hochland konnten wir während der Ausgangssperre zusammen mit dem lokalen Frauen Forum hundert Familien mit Grundnahrungsmittel versorgen.

Januar 2021:

Dank der grossartigen Stern-Singer Kollekte der Kinder vom Walensee sind die Auslagen für den aufwändigen Bau des Kindergartens "Ranta Ru" (Goldener Stern) im Hochland von Nuwara Eliya nun vollständig abgedeckt

Ein herzlicher Dank geht an alle Spender, Kinder, Helfer und auch an Wendelin Huber, Religionspädagoge der Kath. Kirchgemeinde Mols-Murg-Quarten  

  • _DSC1557
  • sternsingä21
  • 20210103_091726
  • Mols
  • Stärnsingä 3.1.21
  • Oberterzen


April 2020

Liebe Spenderinnen und Spender,

liebe Freunde der Stiftung

Wie gerne hören wir in Zeiten von Corona Pandemie auch einmal gute Neuigkeiten! Darum als erstes unsere Mitteilung, dass wir den Kindern in Sri Lanka auch weiterhin helfen können. 

 


Bei meinem Aufenthalt im Januar 2020 war die Angst vor dem Corona Virus schon gross, der erste Fall in Sri Lanka wurde aber erst am 12. März 2020 bestätigt. Die Schulen und Universitäten wurden daraufhin geschlossen und am 18. März Ausgangssperren verhängt, die ab und zu für ein paar Stunden aufgehoben werden, damit man das Nötigste einkaufen kann. Die ärmste Bevölkerungsschicht wird jedoch durch die Ausgangssperren besonders hart getroffen, da sie meist Taglöhner sind und keine Reserven haben, deshalb ist unser Einsatz in Sri Lanka wichtiger denn je.


 



E-Mail
Anruf
Infos